Mit einem Gutschein die Versandkosten sparen

Onlineshopping geht einfach und schnell und ist vor allem im Weihnachtsgeschäft beliebt. Sie müssen sich nicht durch die Gänge der Geschäfte drängen oder vor einer Umkleidekabine warten. Für fast alle Bereiche des täglichen Lebens gibt es verschiedene Onlineshops mit den passenden Produkten. Entscheiden Sie sich für die Bestellung im Internet, so wird die Ware direkt zu Ihnen nach Hause geschickt. Für diesen Vorgang berechnen die Onlineshops eine gewisse Versandgebühr. Die Versandkosten sind von Shop zu Shop unterschiedlich. Während die einen Betreiber nur 2-3 Euro pro Paket verlangen, berechnen andere Shops bis zu 5 Euro Versandkosten und mehr. Noch höher steigen diese Kosten, wenn der Versand besonders schnell erfolgen soll. Sie erhalten mit dem Expressversand ihr Paket innerhalb 24 Stunden, wenn Sie bis zu einem bestimmten Zeitpunkt des Tages bestellen. Die Bestellung wird sofort abgearbeitet und verlässt am gleichen Tag noch das Lager. Dieser Mehraufwand wird zusätzlich im Shop berechnet. Auch hier fallen die Kosten komplett unterschiedlich aus. Mit einem Gutschein können Sie sich diese Versandkosten sparen.

Vorteile vom Gutschein für Versandkosten

Der Gutschein für die Versandkosten reduziert indirekt die Preise für die einzelnen Artikel. Normalerweise müssten Sie die Versandkosten selbst übernehmen, was auf die Menge der Artikel hochzurechnen ist. Sparen Sie sich diese Versandkosten mit einem Gutschein, so kommt das Paket vollkommen kostenlos zu Ihnen nach Hause. Der Rückversand ist generell kostenlos, da Sie bei Bestellungen im Internet auch ein kostenfreies Rückgaberecht haben. Sind im Paket besonders viele Artikel enthalten, macht sich die Ersparnis etwas weniger bemerkbar. Manche Onlineshops bieten den kostenlosen Versand nur an, wenn man das Paket in einer örtlichen Filiale abholt. Auch hier müssen Sie den Weg auf sich nehmen und ihr Paket abholen. Mit einem Versand direkt nach Hause nehmen Sie das Paket an der Haustür entgegen. Bequem packen Sie es zu Hause aus und prüfen die Ware in aller Ruhe. Gefallen einige Artikel nicht, so schicken Sie diese ohne Probleme wieder zurück. Entweder lassen Sie das Paket von einem Paketdienst direkt zu Hause abholen, oder Sie schaffen es selbst zu einer Filiale des Paketdienstes. Dank des Retourenscheins brauchen Sie beim Rückversand nichts bezahlen.

Wann lohnen sich Gutscheine für Versandkosten am meisten?

Mit einem Versandkostengutschein bekommen Sie die ideale Möglichkeit, Produkte oder neue Shops zu testen. Treue Kunden, die bereits das Angebot des Shops kennen, werden eher weniger Probleme mit den Versandkosten haben. Wenn Sie sich mit einem Artikel jedoch unsicher sind, werden Sie ihn mit Versandkosten kaum bestellen. Vor allem im Bereich der Bekleidung ist dieses Verhalten stark zu merken. Kunden wollen ihre Produkte bequem zu Hause anprobieren und bei Nichtgefallen wieder zurückschicken. Wenn Sie nur einen Artikel bestellen und die Versandkosten hinzurechnen, ist dieser gleich um Einiges teurer. Deshalb lohnen sich Gutscheine für kostenlosen Versand bei sehr kleinen Bestellungen. Sie wählen sich einfach den gewünschten Artikel aus, legen ihn in den Warenkorb und müssen auch nur den Artikel bezahlen. Die Versandkosten müssen mit 0 Euro im Warenkorb aufgeführt sein. Auch beim Express-Versand kann man sich die zusätzlichen Gebühren mit einem Gutschein sparen. Sie bestellen den Artikel wie gewohnt und erhalten ihn binnen 24 Stunden. Mit dem passenden Gutschein kostet dieser Versand nicht mehr, als bei einer Lieferfrist mit ca. einer Woche. Vor allem bei dringenden Artikeln oder Geschenken kann das sinnvoll sein.